Termine
mit allen geplanten und angedachten Veranstaltungen richten wir uns nach den Empfehlungen der Behörden.
Nähere Infos zu Terminen erfolgen zu gegebener Zeit an dieser Stelle.

Die Sammlung im Film

Die Filmsammlung ist das Herzstück des Vereinsarchives. Das Interview ist die Idealform, um Erinnerungen aufzuzeichnen und damit Wissen zu bewahren. Ob zum Erfassen alter baurischer Mundartbegriffe, zum Erfragen von Lebensläufen oder zur Dokumentation vom Wandel in Landschaft und Architektur – das Medium Film hilft, das Vereinsziel vom "Bewahren" umzusetzen. Hier ein Querschnitt durch unsere Sammlung:


Mundartarchiv – Aussprache und Erklärung durch Paul Mayerhöfer

Lebensläufe und Erzählungen im Interview

"Wort im Bild" – Handzeichnungen illustrieren spezielle Dialektbegriffe

Das Mundartgedicht im Film

Denkmalcamp 2021

Denkmalcamp 2020
Im Sommer 2021 wird das deutsch-franzö-
sische Denkmalcamp in Büchold sein Lager
aufschlagen und am Schwarzen Adler mit
anpacken. Ab Frühjahr 2021 gibt es die
Daten dazu. Schau doch mal rein und
sichere Dir rechtzeitig einen Platz !!!

Weitere Infos und Anmeldung

Der Verein und das UDI

Prof. Dr. Klein und Frau Dr. Fritz-Scheuplein
Die Arbeit unseres Vereins wird vom unterfränkischen Dialektinstitut der Universität Würzburg sprachwissenschafftlich begleitet.
Unser ganz besonderer Dank gilt hier Herrn
Prof. Dr. Klein und Frau Dr. Fritz-Scheuplein.

Unterfränkisches Dialektinstitut

Der Dialektverein im TV

#hockdichhi
Mit gleich zwei Beiträgen ist unser Verein
in der brandneuen Sendereihe #hockdichhi
vertreten. Moderator Christoph Schneider
besuchte den Dialektverein zu den Themen
Mundart im Dialekthaus und zur fränkisch-
baurischen Küche.

Zu den Beiträgen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.